Sie befinden sich hier: Reiseziele > Kartitsch
Ort/Stadt:

Kartitsch

Angebote: Kartitsch
 
Preise pro Nacht
Hotels ab EUR 80,00
Ferienwohnungen / Ferienhäuser ab EUR 36,00
Bauernhöfe ab EUR 34,00
Privatvermieter ab EUR 43,00
Gasthöfe ab EUR 84,00
Themenurlaub ab EUR 57,14

Wetter heute:
10/17 °C

HERZLICH WILLKOMMEN IM BERGSTEIGERDORF KARTITSCH

Willkommen in einem Bergdorf zum Verlieben - eine Oase für Körper, Geist und Seele.

Eingebettet zwischen den Dolomiten und den Karnischen Alpen liegt Kartitsch, in 1.350 m Höhe, auf der "Sonnenseite" der Alpen. Das herrlich ausgebaute Wanderwegenetz und die Almen und Berge lassen Ihren Urlaub zum Erlebnis werden.

Das Tiroler Gail- und Lesachtal ist geprägt durch das Tagwerk fleißiger Bauern, die auch heutzutage noch mit großer Mühe und teils schwerem körperlichem Einsatz für eine unvergleichliche und harmonische Erholungslandschaft sorgen. Genießen Sie kulinarische Spezialitäten, kulturelle Veranstaltungen und Tiroler Gemütlichkeit im faszinierenden Bergsteigerdorf Kartitsch.


Willkommen in einem der schönsten Erholungsgebiete Österreichs - willkommen in Kartitsch.

Kartitsch ist der ideale Ausgangspunkt für viele Wanderungen, Berg- & Klettertouren, sowie Ausflüge in die umliegenden Täler.

"BERGWEGE GÜTESIEGEL" - verliehen vom Land Tirol

WANDERROUTEN MIT IMPOSANTEM PANORAMA

Endlose Wanderwege und Klettersteige, sonnenüberflutete Almen und ein unvergessliches Panorama von den berühmten Dolomiten bis zu den gletscherbedeckten Gipfeln des Hohen Tauern - und das in einer Naturkulisse mit einer zauberhaften Flora und Fauna. Eine Welt aus Fels, Almen, Bergseen und Wäldern, ursprünglich und unberührt, Bergerlebnis pur. Bei einer Gipfelrast, hoch droben zwischen Edelweiß - auf Rufweite mit Gämsen und Adlern - spürt man die grenzenlose Freiheit der Berge.

 

WINTERIDYLLE IN KARTITSCH

WINTERTRAUM IM SCHNEEREICHEN SÜDEN ÖSTERREICHS

Erleben Sie die Faszination des Winters in einem Sonnen- und Schneeparadies.


Kartitsch mit den Ortsteilen St. Oswald und Hollbruck, liegt eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen, im Tiroler Gailtal, einem Seitental des Hochpustertales - auf der "Sonnenseite" der Alpen. Ein Bergdorf zum Verlieben.

Das Tiroler Gailtal gehört zu den schneesichersten Tälern Osttirols. Im Winter sind die mächtigen Gipfel mit funkelndem Neuschnee angezuckert und die Schneedünen glitzern in der Wintersonne. Tiefverschneite Wälder - alles herum versinkt in der weißen Pracht.

Wintersport ist oft bis April möglich: Schifahren, Langlaufen, Winterwandern, Schneeschuhwandern, Eislaufen, Eisstockschießen oder eine geführte Schitour. Lassen Sie nach einer lustigen Rodelpartie den erlebnisreichen Tag bei einem Jagatee ausklingen.

Viel Vergnügen in der Wintermärchenlandschaft Kartitsch.

FAZINIERENDER WINTER
IM SONNEN- UND SCHNEEPARADIES KARTITSCH

SKIGEBIET KARTITSCH

Vom malerisch gelegenen Ortsteil St. Oswald (Kartitsch) führt die Schleppliftanlage in Richtung Dorfberg zum sogenannten "Restlärchen". Den Wintersportler erwartet hier ein 2300 Meter langer, windgeschützter Hang, der Anfänger, Fortgeschrittene und Könner gleichermaßen zufriedenstellt und einen herrlichen Panoramablick bietet. Ein Zauberteppich (150 Meter Länge) ist ideal für Anfänger. Der Kanterlift direkt in Kartitsch verfügt über 1 Schlepplift mit ca. 450 Meter Länge.

 
top drucken Lesezeichen/weitersagen